Seiteninhalt

Führung: Einblicke in die Sammlung

Der Schlüssel ist das Licht

Leuchtende Kissen und Buchstaben, brummende Overheadprojektoren, ein Raum, in dem das Licht Ballett tanzt ­­­­ – diese und weitere ideenreiche Lichtkunstwerke überraschen und regen an.

Bei der Sonntagsführung am 30. April 2017 um 11.30 Uhr beleuchtet Kunsthistorikerin Meggie Hönig die Highlights der Sammlung Robert Simon. Von Otto Pienes Lichtraum bis hin zu Timm Ulrichs leuchtenden Schriftzügen bietet die aktuelle Ausstellung „SIGNAL“ spannende Einblicke in eine bemerkenswerte Lichtkunst-Sammlung, die zu einer der größten dieser Art in Deutschland zählt.

Die Führung ist kostenlos. Eintritt: 8 €. Für Kinder bis 14 Jahre und Schüler ist der Eintritt frei. Treffpunkt ist im Foyer des Kunstmuseums.


Max Sudhues Shadows of the future
30.04.2017
11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt
Schlossplatz 7
29221 Celle
Karte anzeigen

Telefon: (05141) 12 4521
Fax: (05141) 12 4598
kunstmuseum@celle.de

Nachricht schreiben
Adresse exportieren
die Führung ist kostenfrei, es wird nur der Museumseintritt erhoben