Seiteninhalt

Lichtkunstlabor-Entwürfe von Studierenden der AMD  

11. Juli - 08. August

Im Dachgeschoss präsentieren 12 Studierende der Hamburger Hochschule "Akademie Mode & Design" (AMD) ihre Entwürfe für ein Lichtkunstlabor. Ziel des Projekts ist es, Besucher aktiv einzubinden - nicht nur anschauen, sondern selbst ausprobieren. Fünf Studentengruppen aus dem sechsten Semester im Studienbereich "Raumkonzept und Design" haben sich im Seminar "Mediale Raumgestaltung" mit dieser Aufgabe beschäftigt. Mit Modellen, Booklets, Erklärungstafeln und einem Film werden die Raumkonzepte und integrierten Stationen für das "Licht-Experimentier-Programm" erklärt. Die Ideen sind vielfältig und reichen von Lichtsegeln, reflektierenden Deckenabhängungen über Möbel bis hin zu Overheadprojektoren und Lichtröhren. 

Artikel aus der Celleschen Zeitung vom 13.07.2017