Seiteninhalt

JUGEND GESTALTET - 19. Landeswettbewerb

14|04|2018 – 22|05|2018

Junge Ideen geben den Ton an

Wie klingen forsche Ansichten? Hat Querdenken einen Rhythmus? Welche Zwischentöne stecken in der eigenen Meinung? Die diesjährige Ausstellung „Jugend gestaltet“ gibt Anlass aufzuhorchen und genau hinzusehen: Die Siegerarbeiten des 19. Landeswettbewerbs zeigen den engagierten Blick junger Menschen auf die Themen ihrer Zeit in einem lebhaften Zusammenspiel. Kritisch, keck und kreativ reflektieren sie das, was sie berührt und beschäftigt, gestalten ihre individuellen Sorgen, Ängste, Wünsche und Visionen.

Ob leise Hinweise oder lautstarke Kritik – mit großer Freude am Experiment und beachtenswerten künstlerischen Fähigkeiten markieren die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen zehn und zwanzig Jahren ihre Position – Jetzt und Heute! Malerei, Zeichnung, Druck, Fotografie, Collage, Skulptur, Installation und Video – das technische Spektrum der eingesandten Arbeiten ist vielfältig. Aus den über 1300 Bewerbungen eine Auswahl zu treffen, war keine einfache Aufgabe für die Fachjury. Die Siegerarbeiten werden 2018 zum sechsten Mal im Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon präsentiert.

Zu der Ausstellung erscheint ein Katalog. Dieser ist an der Kasse des Kunstmuseums erhältlich.

www.jugendgestaltet.de

Pressemitteilung vom 9.4.2018

Landeszeitung Lüneburg12.4.2018

Cellesche Zeitung 14.4.2018

Lünepost 14.4.2018

Cellesche Zeitung 16.4.2018

Hallo Wochenende 20.04.2018

Veranstaltungen

Es wurden keine Einträge gefunden!